Die Mondzeichen

Der persönliche Mondstand: Einfluss auf das ganze Leben

Der Stand des Mondes zum Zeitpunkt Ihrer Geburt beeinflusst Sie Ihr ganzes Leben.

Ihr Gemüt, Ihre Art und Weise, Beziehungen einzugehen, und welche Umgebung Sie benötigen, um sich wohl zu fühlen, wird vom Mond angezeigt. Ja sogar unsere körperliche Veranlagung und die Art der Ernährung, die uns gut tut, wird von der Energie Ihres Mondzeichens geprägt.




Mond im Widder: Sie sind dynamisch und scheuen keine Konfrontation. Die Ernährung sollte knackig, frisch und kühlend sein.

Mond im Stier: Sie lieben Gemütlichkeit und Ruhe. Stress schadet Ihnen mehr als anderen. Essen bedeutet für Sie Genuss. Vorsicht vor Übergewicht!

Mond im Zwilling: Sie lieben Gespräche und gute Freunde. Gerne sind Sie unterwegs, Langeweile ist nichts für Sie. Essen muss schnell gehen und darf nicht schwer sein.

Mond im Krebs: Sie lieben Ihre Familie und Ihr Zuhause. Gefühle sind für Sie kein Fremdwort. Ihr Körper verlangt gesunde, regionale Kost, am liebsten selbstgekocht.

Mond im Löwen: Selbstbewusst und stolz treten Sie für sich und Ihre Lieben ein. Essen ist ein großes Fest. Vorsicht vor zuviel Fett, Ihr Herz wird es Ihnen danken!

Mond in der Jungfrau: Bescheiden und unauffällig leisten Sie gute Arbeit. Ihr Körper braucht Pflege und dankt es Ihnen durch gute Gesundheit. Überfluss ist Gift für ihn.

Mond in der Waage: Sie lieben ein harmonisches Miteinander. Ihr Körper ist schön anzusehen und sie pflegen ihn gerne durch Kosmetik und hochwertige Nahrungsmittel.

Mond im Skorpion: Sie sind ein sehr emotionaler Mensch mit einem guten Gedächtnis. Ihr Körper neigt zur Schwere. Wichtig ist leichte, frische Kost.

Mond im Schütze: Sportlich und optimistisch gehen Sie durchs Leben. Viel Bewegung und kernige Rohkost sind für Sie die Schlüssel zur Gesundheit.

Mond im Steinbock: Sie lieben das perfekte Ergebnis und tun alles dafür. Ihr Körper ist zäh und neigt nicht zum Übergewicht. Wärme in jeder Form tut gut.

Mond im Wassermann: Sie lieben das Ungewöhnliche und fühlen sich schnell unterfordert. Nehmen Sie sich Zeit für bewusste Ernährung, Fleisch belastet sehr.

Mond in den Fischen: Die Realität erscheint Ihnen oft hart und Sie ziehen sich gerne zurück. Pflegen Sie bewusst Ihren Körper und hüten Sie sich vor zuviel Salz.

Viel mehr über "Ihren" Mondstand können Sie in meinem Buch "Die Homöopathie des Mondes" erfahren. Außerdem lernen Sie die für Sie wichtigsten homöopathischen Mittel kennen, die in Einklang mit Ihrer ganz persönlichen Mondenergie stehen und Sie bei kleineren und größeren gesundheitlichen Beschwerden wirkungsvoll unterstützen können.

Möchten Sie wissen, welches "Ihr" Mondzeichen ist? Nach Eingabe Ihrer Geburtsdaten können Sie es sofort erfahren: