Block II: Grundlagen der Astromedizin

Wie sind die Beziehungen der Organsysteme zu den Planeten, Tierkreiszeichen und Häusern?

 

Welche Bedeutung haben Planetenkonstellationen und -aspekte für die Gesundheit?

 

Kann ich akute und chronische Krankheiten im Horoskop erkennen?

 

Eine besondere Bedeutung messe ich dem Mond bei, der besonders symbolhaft für unseren gesamten Körper und seine Bedürfnisse steht.

 

Wir lernen in Block II die Sprache der Astrologie in die unseres Körpers zu übersetzen. Jede körperliche Schwäche, aber auch jede Stärke spiegelt sich im Geburtshoroskop wieder. Verstehen wir diese Zusammenhänge, können wir Ratsuchenden wertvolle Tipps zur Gesunderhaltung und Gesundung geben.

 

 

Astrologische Vorkenntnisse sind  erforderlich. Ich empfehle auch wie immer eine anschließende eigenständige Nachbearbeitung des Stoffes zum tieferen Verständnis.

 

Zu Block II  gehört eine anschließende individuelle Supervison zu einem gesonderten Zeitpunkt auf der Basis Ihres persönlichen Geburtshoroskops. So können Sie das Gelernte sofort für sich anwenden.